Buchpräsentation
„Im Brennpunkt des Geschehens“

Fr, 12.11.2018, 19.00 Uhr

Museum im alten Zeughaus Bad Radkersburg

Am 12. November 1918 wurde die Republik Österreich, damals noch Deutsch – Österreich, ausgerufen. 100 Jahre später nimmt die Stadtgemeinde Bad Radkersburg dieses Datum zum Anlass, um eine zweisprachige Publikation österreichischer und slowenischer Autorinnen und Autoren vorzustellen. Die Beiträge von Metka Fuijs, Hermann Kurahs, Dragan Potočnik, Ivan Rihtarič, Mateja Močnik, Franz Josef Schober und Marie Theres Zangger befassen sich mit dem Zeitraum 1918 bis 1920 vom Prekmurje/Übermurgebiet bis Mureck.

Veranstalter: Museum Bad Radkersburg

Eintritt frei!