Omar Sarsam
„Herzalarm“

Do, 04.04.2019, 19.45 Uhr

Vor gar nicht allzu langer Zeit wurde bei Herrn Sarsam eine Routineuntersuchung durchgeführt – ein sogenannter „Gehirncheck“. Leider war zum damaligen Zeitpunkt noch nicht bekannt, dass ein Gehirncheck gravierende Nebenwirkungen haben kann. Nebenwirkungen, die dazu führen, dass man sich auf nix konzentrieren, an nix denken kann, und oft an nix als nix denken kann. Bei Herrn Sarsam kam es so bedauerlicherweise zu einem fast vollständigen Gedächtnisverlust. Nur eine Erinnerung kann er richtig zuordnen – den schönsten Herzalarm seines Lebens. Sonst nix.

Who is it?
Omar Sarsam ist Kabarettist und Kinderchirurg. Er hat irakische Wurzeln mit tschechischen und kroatischen Einflüssen, ist aber in Österreich aufgewachsen, was seiner Meinung nach ein Privileg darstellt. Kurz: ein echter Wiener. 2004 stand er bei der Impro-Show „Hands Up“ im Wiener Kabarett Niedermair erstmals auf der Kabarettbühne. Gemeinsam mit Marc Bernhuber gründete er die Discoparty Brothers. Sie landeten den Hit „Disco, Disco, Party, Party“ mit mehr als 16 Millionen Klicks auf Youtube. Mit dem Programm „Diagnose: Arzt“ startete im Februar 2016 das erste Soloprogramm von Omar Sarsam. Im November 2017 präsentierte Omar Sarsam sein Adventprogramm „Oh Du Andere“ zum ersten Mal. Seit Februar 2018 ist er mit dem aktuellen Kabarettprogramm „HERZALARM“ unterwegs. Omar Sarsam ist verheiratet und hat 2 Kinder.

Was andere sagen …

Die Kleinkunst
„Das beste Medikament gegen hängende Mundwinkel. Eine Nebenwirkung könnte allerdings ein Zwerchfellmuskelkater sein.“

Falter
„Spielfreudig spannt Sarsam darin einen bunten, lebensläufigen Bogen von seiner multikulturellen Kindheit über kuriose Tragödien im Supermarkt bis hin zu seiner aktuellen krankenhäuslichen Kollegenschaft“; „punktet dabei nicht nur mit origineller Körperkomik und aberwitzig ausdrücklicher Mimik, …sondern vor allem mit präzisem Timing und einem feinen Gespür für anarchischen Witz und sprachliche Spezialitäten“; „unverschämt multipel talentiert“; (Peter Blau)

Wiener Zeitung
„Auf der Bühne überzeugt Omar Sarsam mit seiner Mimik. Sei es das „Selfie-Gesicht“ oder das „Bioladen-Gesicht“. Nicht nur die Grimassen regen zum Lachen an. In der Rolle eines Niederländers, eines Inders oder eines Chinesen oder in der Situation beim Zahnarzt mit Sauger im Mund erntet Sarsam für sein Sprachtalent Applaus.“ (Moritz Ziegler)

www.omarsarsam.com

Veranstalter: Kulturforum Bad Radkersburg 

Eintritt: Vorverkauf: € 18,00 / Vorverkauf ermäßigt: € 17,00 / Abendkasse: € 20,00

Kartenvorverkauf: Alle Vorverkaufsstellen von ÖT und allen Raibas und Sparkassen, sowie Gästeinfo Bad Radkersburg, Hauptplatz 14, 8490 Bad Radkersburg, Tel.: 03476 / 25 45 – 0, info (at) badradkersburg. at, www.badradkersburg.at