Smart Home-Symposium

Fr, 18. – So, 20. Oktober 2019

Unsere Selbständigkeit ist abhängig von unseren Fähigkeiten. Durch technische Hilfsmittel können wir heute selbst bei stärkerer Mobilitätseinschränkung die Fähigkeiten in unserem täglichen Leben so verbessern, dass ohne personelle Unterstützung von Hilfsdiensten oder der Familie die Selbständigkeit gegeben ist. Diese Technik im Haushalt wird als SMART HOME bezeichnet. Im Symposium „Smart Home in Therapie und Alltag“ zeigen wir dem Fachpublikum und auch den interessierten Laien, wie auch Selbsthilfevereinen, wie man Smart Home effizient einsetzen kann. Auch der Therapie in den Alltag.

(Prim. Dr. Wolfgang Kubik, Neurologe, Ärztl. Leiter Reha Radkersburger Hof).

Programm:

Freitag, 18.10.2019
get together & Networking, Impulsvorträge (für geladene Gäste)

Samstag, 19.10.2019
Fachsymposium zum Thema „Smart Home“, Keynotes, Ausstellung

Sonntag, 20.10.2019
Smart Home – Selbständigkeit im Alltag
Publikumstag, Vorträge, Ausstellung

Alle Informationen & Anmeldung:
Radkersburger Hof, www.radkersburgerhof.at, smarthome@radkersburgerhof.at, +43 3476 / 3860 – 7023